TSG Hoffenheim: Wechselt Mark Uth vom SC Heerenveen zu 1899?

Nach einer starken Rückrunde lief es für die TSG Hoffenheim zuletzt nicht mehr rund in der Bundesliga. Um sich in der kommenden Spielzeit keine derartige Schwäche mehr zu leisten wollen sich die Kraichgauer auf allen Positionen personell verstärken. Der Transfer von Mark Uth aus der holländischen Eredivisie steht scheinbar kurz bevor.

Schnappt sich 1899 Hoffenheim den Topstürmer des SC Heerenveen? Wie transfermarkt.de berichtet, sollen die Verhandlungen der TSG mit Heerenveens Mark Uth schon weit fortgeschritten sein. Der 23-Jährige erzielte beim holländischen Erstligisten in der laufenden Spielzeit 15 Tore und bereitete elf Treffer vor. Zudem wäre Uth mit einem Marktwert von ca. 1,75 Millionen für einen Stürmer vergleichsweise billig. Gut möglich, dass die TSG Hoffenheim den Transfer in Kürze unter Dach und Fach bringt.

Mark Uth als Ersatz für Anthony Modeste?

Uth könnte bei der TSG in die Fußstapfen von Anthony Modeste treten. Modeste wurde zuletzt immer wieder mit dem 1. FC Köln in Verbindung gebracht. Im Falle eines Abgangs des etatmäßigen Stürmers müssen die Kraichgauer frühzeitig nach gleichwertigem Ersatz Ausschau halten. Bei aufgerufenen 4,8 Millionen Euro Ablöse für Modeste würde Hoffenheim dabei sogar ein schönes Transferplus erwirtschaften und könnte in weitere Neuzugänge investieren. Beispielsweise in Fabian Schär, Innenverteidiger vom FC Basel, an dem Markus Gisdol ebenfalls interessiert sein soll.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.