Zur Vogelbeobachtung in die Extremadura (Teil 2)

Ein Pärchen Felsenschwalben in der Morgensonne an einer Brücke über den Rio Almonte.
Cáceres‎ (Spanien): Extremadura | Wo es bei uns mit Rauch-, Mehl- und Uferschwalbe drei Arten gibt, da kommen in Südeuropa noch zwei weitere Arten vor. Auf unserer Reise ist es mir gelungen, diese beiden zu fotografiern und ich möchte sie nun kurz vorstellen.
8
10
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
23.261
Andreas Köhler aus Greifswald | 08.05.2014 | 12:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.