Ein Highlight der Marokko-Reise

Ein Teil der Gruppe bei der Nahrungssuche.
Der Waldrapp (Geronticus eremita) ist eine der größten Spezialitäten Marokkos. Nachdem diese Vogelart im Mittelalter noch im Alpengebiet und in Nordafrika weit verbreitet war, ging ihr Bestand immer weiter zurück. Letztendlich blieb Marokko das letzte Land, in dem der Waldrapp weiter brütete. Inzwischen leben dank intensiver Schutzbemühungen hier wieder etwa 800 Vögel dieser Art. An der Atlantikküste glückte uns die Beobachtung eines nahrungssuchenden Trupps von etwa 65 Waldrappen.
2 16
15
1 16
8 17
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
3.191
Elke Preuß aus Unna | 09.01.2014 | 17:53  
1.658
Ruth Namuth aus Sendenhorst | 09.01.2014 | 18:38  
20.637
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 09.01.2014 | 19:38  
12.113
Uwe Norra aus Selm | 09.01.2014 | 19:56  
6.815
Olaf Pflüger aus Garbsen | 12.01.2014 | 19:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.