Luftsportler beginnen mit Winterarbeit

Auch die Anhänger der Segelflugzeuge werden einer gründlichen Winterreinigung unterzogen.
Die Tage werden kürzer und die Segelflugsaison ist nun auch bei den Zulus offiziell zu Ende.

Nichts desto trotz ist weiterhin viel Betrieb auf dem Fluggelände in Zellhausen! Seit diesem Wochenende hat nun offiziell die Winterarbeit für die Zulus begonnen. In der warme Werkstatt bringen nun unsere Mitglieder die gesamte Flotte auf Vordermann.

Auch anstehende Reperaturen an den Fahrzeugen und dem Gelände werden jetzt in Eigenregie in Angriff genommen um dann gut gerüstet einen in die neue Saison zu starten.

Doch nicht nur körperliche Arbeit erwartet die Mitglieder des LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V . während der kalten Jahreszeit. Die Flugschüler werden bald wieder die Schulbank drücken und im Theorieunterricht das nötige Wissen vermittelt bekommen um die bevorstehenden Prüfungen zu meistern.

Und wer weiterhin in Die Luft möchte dem stehen natürlich die Motorflugzeue des LSV zur verfügung, denn dort endet die Saison nie!

Mehr Informationen über das bunte Treiben auf dem Flugplatz Zellhausen findest du unter segelfliegen-zellhausen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.