LSV'ler gewinnen Niederrheinmeisterschaften

Die Gewinnermannschaft vor ihrem Sportgerät.
Die Mitglieder des LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V. haben allen Grund zu feiern!

Die Segelflugsaison ist gerade einmal wenige Wochen alt und doch können die Luftsportler unserer Region bereits den ersten großen Auswärtssieg im Streckenflug verkünden.

Die Piloten Jonas Schneider und Marc Friedrich traten im Namen der Jugendgruppe des LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V. bei den diesjährigen Niederrheinmeisterschaften auf dem Flugplatz Krefeld in Nordrhein-Westfahlen in der Doppelsitzer Klasse (Doppelsitzige Segelfluge mit 20m Spannweite) an. Völlig unerwartet konnten sich die beiden Luftsportler sehr gut gegen die Lokalmatadoren behaupten und flogen mit konsequent guten Platzierungen den gesamten Wettbwerbszeitraum durch.

Ein großer Vorteil für die beiden Junioren waren neben dem hochmodernen Doppelsitzer vom Typ „Duo Discus X“, welcher der LSV seinen Mitgliedern für Wettbwerbe zur Verfügung stellt, auch die Tatsache dass die beiden mit Merlin Miller und Phillip Habisch auf eine zuverlässige und gut eingespielte Bodencrew aus den Reihen der Jugendgruppe vertrauen konnte.

Der gesamte Luftsportverein gratuliert dem jungen Team für diesen erstklassigen Erfolg und ist bereits auf den nächsten Wettbwerb gespannt.

Mehr Informationen finden Sie unter segelfliegen-zellhausen.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.