Trixi´s Schlagernacht in Seligenstadt !

  Seligenstadt: Heimatbundhalle |

Es war eine gigantische Schlagernacht in Seligenstadt, ich hatte ja bereits die Vorankündigung zu dem Event in myheimat bekannt gegeben.

Die Heimatbundhalle war völlig ausverkauft, wer nicht vor Ort war hat wirklich eine Wahnsinns Schlagerparty verpasst !


Die Moderation dieses Abends übernahm "Sven Riedesel".



"Olga Orange" eröffnete den Abend mit der Anmoderation und feuerte die anwesenden Gäste so richtig an mit einem kleinen Ausschnitt aus der Bühnenshow "Travestie der Extraklasse".

Weiter ging es dann im Programm mit "Peter Lorenz", der seine bekanntesten Songs performte und somit der Eisbrecher des Abends war.

Die Tanzfläche war gleich von Anfang an immer gut besucht und für das leibliche Wohl sorgte ein Pizzabäcker mit einer sehr leckeren Pizza. Das Personal versorgte die Gäste sehr aufmerksam mit Getränken aller Art.

Als "Vivien Scarlett Heymann" auf die Bühne kam, ging ein wenig die Sonne auf. Sie präsentierte ihren eigenen Song "Flieg" und coverte u.a. auch Songs von Helene Fischer.



Aus Mönchengladbach war "Ben Luca" angereist um das Publikum der Schlagernacht mit seinen Songs "Weil man Dich lieben muss", "Eine Nacht", "Barry Manilow´s - Mandy" "Tina Turner´s - Simply The Best" und seinem brandaktuellen Song "De Lancaster feat. Ben Luca - Major Tom (völlig losgelöst) 2015", u.v.m, zu begeistern.



Noch bevor "Ben Luca" seinen Auftritt hatte, führte ich mit ihm ein Interview, welches unten im Bericht zu sehen ist !!!



"Hansi Süssenbach", bekannt als König der Tanzpaläste lud die anwesenden Gäste zum Träumen und Tanzen ein. Mit seinen bekannten Hits "Nur für eine Nacht mit Dir" "Lucille" "Ich flieg mit Dir zum Mond" und sein ganz aktueller Hitsong "Himmelsflieger" uvm., erreichte er so manches Herz.

Dann ging es weiter mit "Melanie", eine junge hübsche und sympathische Künstlerin aus dem Aachener Raum. Sie erzielte mit dem Remake von "Ich will keine Schokolade" von der legendären Trude Herr ihren ersten Erfolg in den Offiziellen Deutschen Party & Schlager Charts.
Produzenten und Plattenlabel sind sich sicher, dass noch einiges von der Aachenerin zu erwarten ist.

... und dann kam "Michael Fischer", auf den so viele, so lange gewartet haben. So mancher Fan ist von weit her angereist um ihn live auf der Bühne zu erleben. Opening war sein Song "Süchtig", dann ging es Schlag auf Schlag weiter mit seinen eigenen Songs aus dem gleichnamigen Album "Süchtig", sowie diversen Coversongs wie 180 Grad, Mary Jane, Augen zu und durch, sowie vielen mehr.

Sein aktueller Song "Hollywood" durfte selbstverständlich nicht fehlen. Ein absoluter Höhepunkt waren allerdings die 2 Siegersongs des Eurovision Song Contest der vergangenen 2 Jahre "Euphoria" und "Rise like a Phoenix". Michael Fischer begeistert immer wieder durch seine stimmliche Genialität. Es hätte den zeitlichen Rahmen gesprengt um noch mehr Zugaben von ihm zu hören, denn seine Fans wollten ihn gar nicht mehr von der Bühne lassen.

"Vivien Scarlett Heymann", "Ben Luca" und "Michael Fischer" bereicherten den Abend mit jeweils 2 Auftritten und machten die Schlagernacht zu einem unvergesslichen Erlebnis. Darin waren sich alle einig, so ein Event muss es in Seligenstadt wieder geben.

Trixi Klaumünzer und das gesamte Team, haben wirklich alles gegeben, um die Schlagernacht in der Heimatbundhalle zu einem einmaligen Erlebnis werden zu lassen. Auch von unserer Seite nochmal ein großes "DANKESCHÖN!!!"

Hier geht es zum Interview mit Ben Luca




Wer jetzt noch alle Fotos der Veranstaltung sehen möchte folgt einfach diesem Link

Wer über die Künstler mehr Informationen benötigt geht einfach auf die unten stehenden Links zu den Homepagen


Webseite von Olga Orange

Webseite von Peter Lorenz

Webseite von Vivien Scarlett Heymann

Ben Luca´s Fan-Homepage

Webseite von Hansi Süssenbach

Webseite von Michael Fischer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.