TUS Röddensen vs. SV Ramlingen-Ehlershausen III

 
Kevin Schiborr 2facher Torschütze
Glückliches Team SV Ramlingen-Ehlershausen III
01.06.2014
Bei angenehmen Graden in Röddensen empfing man den Tabellenzweiten aus Ramlingen. Im Hinspiel wurde der TUS vorgeführt und mit 7:0 Toren geschlagen.
Man hatte also eine Rechnung offen. Schiedsrichter Günther Seidelmann leitete das Spiel und man sollte gespannt sein was in den 90 Minuten passiert. Beide Mannschaften begannen etwas nervös die Partie und erarbeiten sich kleine Chancen. Nun merkte man aber dass der TUS Röddensen langsam aber sicher ein Team geworden ist. Man konnte sehen dass der TUS sich freispielte und sogar ein Übergewicht erreichte. Ramlingen konnte nur noch reagieren und selber kein Spiel aufziehen. Nur mit langen und hohen Bällen versuchten sie zum Torerfolg zu kommen. Nichts dergleichen passierte.
In der 20. Spielminute bekam nach einem Foulspiel von Röddensen die Ramlinger einen Freistoß. Das Ding saß perfekt im Winkel. Keeper Alexander Hengstmann war zwar noch dran aber keine Chance diesen Ball um den Pfosten zu leiten. Bis dahin eine unverdiente Führung für die Gäste. Röddensen hatte mehr vom Spiel und hatte Pech im Abschluss. Man traf den Pfosten oder die Schüsse gingen knapp am Tor vorbei. Dieses Ergebnis blieb auch bis zur Pause bestehen.
Anstoß zur zweiten Hälfte und Röddensen noch im Tiefschlaf. Ramlingen konnte ihren ersten guten Angriff in der 48. Minute mit einem Torerfolg abschließen. Ramlingen jubelte als wenn sie Meister geworden wären. Jetzt ging es los in Röddensen. Dieses Team fing an einen Gang höher zu schalten und spulte Kilometer auf dem Platz ab. Man stand jetzt besser im Raum und fing jeden Angriff von den Gästen ab und setzte damit den Gegner selber unter Druck. Kein Ball wurde aufgegeben und man drängte auf den Anschlußtreffer.Der ließ nicht lange auf sich warten. In der 50. Minute konnte Tobias Glombik einen Ball scharf in den Fünfmeter Raum schlagen und Kevin Schiborr erzielte den Anschluss. Es dauerte genau 11Minuten da schlug es wieder im Ramlinger Tor ein. Wieder war es Kevin Schiborr der einen guten Angriff mit Torerfolg abschließen konnte. Das Remis war jetzt mehr als verdient für den TUS. Es kam noch besser. Kevin Schiborr mal nicht als Torschütze sondern als Vorlagengeber für Kai-Stefan Fries der sein erstes Tor endlich erzielen konnte. Verdiente Führung für den TUS Röddensen. Ramlingen wurde richtig nervös und hektisch. Man lag gegen Röddensen zurück. Leider wurde das Spiel von den Gästen jetzt unfair. Man versuchte mit Schwalben und kleinen Fouls den einen oder anderen Freistoß raus zu holen. Bis jetzt ohne Erfolg. Doch einen Erfolg konnte der SV Ramlingen-Ehlershausen erringen. Einen Elfmeter gegen sich weil der TW und Abwehrspieler etwas zu hart in den Stürmer vom TUS kümmerten. Mario Gratz der sein letztes Spiel machte für das A Team sollte schießen. Er trat an und traf zum 4:2. Leider wurde er zurück gepfiffen und der Strafstoß musste wiederholt werden. Nur weil 4 Spieler aus Ramlingen zu früh in den Strafraum gelaufen sind. Schade denn der zweite Versuch ging in die Wolken. Die Zeit lief für den TUS und man glaubte schon an den Sieg. Leider wurde daraus nichts weil Ramlingen einen Freistoß aus rund 25 Meter genau in den Winkel hämmerte. Glückliches Remis für Ramlingen. Der Sieg des TUS wäre sehr hochverdient gewesen. An diesem Spieltag wurden noch zwei Spieler vom TUS verabschiedet. Florian Glage wechselt nach Aligse und Sven Lehnert geht in die Reserve vom TUS Röddensen. Beiden Spielern viel Glück in der neuen Saison.
Endstand : Remis 3:3 (0:1)
Torschützen für den TUS Röddensen: 1:2 (50. Min) Kevin Schiborr , 2.2 (61. Min) Kevin Schiborr , 3:2 (75. Min) Kai-Stefan Fries
TUS Röddensen mit: Alexander Hengstmann , Florian Glage (60. Guido Lodyga) , Chris Willuhn, Marco Niemann , Jan Tolle, Fabian Mädje, Kai-Stefan Fries, Patrick Both (20. Sven Lehnert), Kevin Schiborr, Tobias Glombik , Hani Hawel (80. Min Mario Gratz)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.