TUS Röddensen verliert Tabellenführung nach Niederlage

TUS Röddensen vs. MTV RW Eltze
13. Spieltag und letzter Hinrundenspieltag

Der MTV RW Eltze ging am Heutigen Tag als verdienter Sieger vom Platz. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurden die vielen Fehler des TUS Röddensen gnadenlos bestraft.
Der TUS ging zwar mit 1:0 in Führung aber Eltze konnte innerhalb von 13 Minuten auf 3:1 davon ziehen. In der 38. Minute konnte Röddensen auf 2:3 verkürzen aber nur 4 Minuten später schoss der MTV seinen vierten Treffer. Die Hintermannschaft samt Torwart von Röddensen hatte einen Rabenschwarzen Tag erwischt. In der zweiten Hälfte konnte Röddensen wiederrum den Anschlusstreffer zum 3:4 erzielen aber durch einen Abwehrfehler des TUS konnte Eltze den fünften Treffer machen. Elfminuten vor Spiel Ende wieder der Anschlusstreffer und in der Drangphase des TUS und zum evtl Ausgleich einen riesigen Patzer der Abwehr und der Stürmer vom MTV hatte keine Mühe den Ball ins Netz zu hämmern.

Endstand: 6:4 Sieger der MTV RW Eltze

Torschützen für den TUS Röddensen: 1:0 (7. Min) Sascha Hengstmann , 2:3 (38. Min) Kai-Stefan Fries , 3:4 (52. Min FE) Gino Seegers , 4:5 (79. Min) Lars Gundlach
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.