Sieger des Mannschaftspokalschießens in Höver stehen fest

Gratulation an das Gewinnerteam „Wettkampfklasse 1 - HOLCIM 4“ Marvin Peine, Hauptschießsportleiter Torsten Hein ( v. l. n. r.)
Sehnde: Schützengesellschaft Höver |

Das von der Schützengesellschaft Höver ausgerichtete Mannschaftspokalschießen 2014 zwischen den örtlichen Betrieben, Vereinen und Vereinigungen war wieder ein ausgesprochen gelungenes Sportereignis. Die Anzahl der gemeldeten Mannschaften lag mit 24 Team mit je drei Schützen zwar leicht unter dem Vorjahresergebnis, der Wettkampf war deshalb aber nicht minder spannend.

Die HOLCIM AG, die in diesem Jahr mit insgesamt 6 Mannschaften angetreten war, belegte in der Wettkampfklasse 1 die ersten drei Plätze und in der Wettkampfklasse 2 Platz eins und zwei und verwies das Team der Jäger auf den dritten Platz. Aber auch DLRG, Siedler, Ortsrat, die Moorbäckerei und weitere, in Höver ansässige Institutionen waren mit von der Partie und lieferten sich mal wieder einen sportlichen Wettkampf.

Wettkampfklasse 1
1. Platz: HOLCIM 4 mit 276 Ring, Teiler 324,4
2. Platz: HOLCIM 6 mit 273 Ring, Teiler 217,8
3. Platz: HOLCIM 7 mit 270 Ring, Teiler 421,8

Wettkampfklasse 2
1. Platz: HOLCIM 1 mit 289 Ring, Teiler 207,9
2. Platz: HOLCIM 2 mit 285 Ring, Teiler 207,5
3. Platz: Jäger mit 285 Ring, Teiler 270,2

Die Siegerehrung mit Pokalverleihung findet anlässlich des Schützenfestes im Rahmen der Proklamation der Majestäten 2014 am Freitag, 23. Mai 2014, im Festzelt statt.

Alle Ergebnisse sind in Kürze im Internet unter www.sg-hoever.de nachzulesen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.074
Hans - Joachim Spintge aus Garbsen | 17.04.2014 | 09:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.