Schießstandeinweihung nach Umbau auf elektronische Meyton-Anlage der SG-Höver

Der 1. Vorsitzende Wolfgang Großmann konnte in seiner Rede zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste begrüßen, unter anderem vom Regionssportbund Hannover den Vorsitzender Herrn Brandt und vom KSV Burgdorf den Präsidenten Herr Werner Bösche. In Ihren Reden sprachen Sie der SG Höver großen Respekt für die Errichtung einer solchen Anlage aus, die in der Region Hannover ihres gleichen sucht. Nach den Eröffnungsreden gab Großmann einen kurzen Überblick über den Werdegang und die Funktion der neue Anlage, und dankten den helfenden Händen für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit. In diesen Dank schloss er auch die Sponsoren Fa. Holcim, Fa. Himmler und Fa. Bauer mit besonderem Dank ein. Denn ohne deren Hilfe wäre dieser Umbau in dem Umfang nicht möglich gewesen. Großmann beendete seine Rede mit den Worten:“ Wir vom Vorstand haben den Rahmen für die nächsten Jahre geschaffen, nun seid ihr an der Reihe, diese Räume mit Leben zu füllen.
Nach den Reden wurde der Schießstand offiziell durch zerschneiden eines Bandes vom ältesten Schützenbruder Paul Wucherpfennig (94 Jahre) und der jüngsten Schützin Leoni Jahn (9 Jahre) eröffnet. Danach wurde das Küchenbuffet und das Nachmittagsprogramm freigegeben. Für den musikalischen Rahmen sorgte der Spielmannzug des SC Lehrte unter Leitung von Helge Schaubode. Der Hauptschießsportleiter Torsten Hein gab dann den Schießstand für die Wettbewerbe frei, und zahlreiche Gäste konnten sich an den neuen Schießständen ausprobieren. Sieger bei dem Lichtpunktgewehrschießen wurde Lisa-Marie von Bismarck , Sieger bei Luftgewehr wurde Martina Peerschke. Die ersten drei Plätze wurden mit Pokalen und Sachpreisen belohnt.
Es war in allem ein gelungener Auftakt für die Zukunft des Schießsportes in Höver.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.682
Brigitte Thomas aus Sehnde | 06.10.2014 | 19:25  
2.153
Ilse Bähr-Pinkerneil aus Seelze | 07.10.2014 | 14:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.