Rethmar übernimmt kurzfristig die Tabellenführung

Spannender war das Titelrennen in der Ü40 Staffel wohl noch nie. 6 Spieltage vor Schluß kämpfen noch 7 Mannschaften um Platz 1.
Am Freitag konnten die Schützlinge von Andreas Göbel durch einen Sieg bei Vorjahresmeister Arpke die Tabellenspitze übernehmen. Ein Freistoß zum 0:1 von Stefan Crohn brachte die MTVer recht früh auf die Siegerstraße. Das 0:2 durch Kramer, an dem Rainer Ottomann erheblichen Anteil hatte, brachte ein wenig Sicherheit in das Spiel der Rethmaraner. Die Tore zum 0:3 und 0:4 erzielte ebenfalls der gewohnt sehr starke Uwe Kramer. Den 0:5 Endstand knallte Jörg Neubert nach guter Vorarbeit von Andreas Meyer in die Maschen.
Leider wird die Tabellenführung nur bis zum nächsten Spieltag halten, da man jetzt 2 Spiele ohne Punktwertung vor sich hat. Nichts desto trotz, ist noch alles offen. Die Plätze 1 – 7 trennen gerade mal 4 Punkte.
Lassen wir uns überraschen und hoffen, dass der Titel fair vergeben wird.

Rethmar spielte in Arpke mit: Dirk Thomas (C), Jörg Neubert, Achim Höhnke, Thomas Halberkamp, Andreas Meyer, Uwe Kramer, Stefan Crohn, Reiner Ottomann und Peter Lieser.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.