MTV Wassel: Bogenschützin Annika Bruns Dritte bei den Landesverbandsmeisterschaften in Bad Fallingbostel

Annika Bruns Dritte bei den Landesverbands-meisterschaften Bogenschießen
Sehnde: Sporthalle Wassel | Ein sehr gute Ringzahl und damit den dritten Platz erreichte die Bogenschützin Annika Bruns vom MTV Wassel am gestrigen Samstag, 1. Februar, bei den Landesverbandsmeisterschaften in Bad Fallingbostel.

Glücklicherweise war die frühe Startzeit für Annika kein Problem, schließlich war sie mit Trainer und Familie bereits in den frühen Morgenstunden zu Hause in Rethmar gestartet, um rechtzeitig an der Heidmarkhalle einzutreffen.

Bereits nach den ersten Passen war abzusehen, dass Annika ein gutes Ergebnis erzielen wird. Kurz vor Turnierende war sie mit ihren Ringzahlen so nah an die später Zweitplazierte herangekommen, dass die letzten Passen noch richtig spannend wurden.

Mit 493 Ringen belegte Annika schließlich den dritten Platz und somit stand zum ersten Mal in der Geschichte des 10jährigen Bogensports des MTV Wassel eine Bogenschützin auf dem Treppchen bei einer Landesverbandsmeisterschaft.

Über eine Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im März in Winsen/Luhe entscheiden nun die Limitzahlen, die sich aus den Ergebnissen der Landesverbandsmeisterschaften der anderen Bundesländer ergeben.

Auf jeden Fall sind die Daumen bereits gedrückt, dass Annikas Ringzahlen für eine Qualifizierung ausreichen.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.