Gymnastiksparte MTV Rethmar Sportabzeichen

Erfolgreiche Absolventen des Sportabzeichens in der Gymnastiksparte des MTV Rethmar
17 Teilnehmer erkämpfen sich das Sportabzeichen

17 Sportlerinnen und Sportler legten im vergangenen Jahr in der Gymnastiksparte des MTV Rethmar das Deutsche Sportabzeichen ab. Spartenleiterin Edeltraud Derndorff freute sich bei der Verleihung der Urkunden, dass sich die Teilnehmer dieser sportlichen Herausforderung gestellt haben und dabei ihre persönliche Fitness auf den Prüfstand stellten.
Der Kampf um Weiten, Sekunden und Minuten hat sich gelohnt, denn die Teilnehmer konnten mit Stolz auf ihre erbrachten Leistungen zurückblicken, dass sie die Vorgaben der einzelnen Altersgruppen erfolgreich absolviert hatten und dafür mit Urkunden und Abzeichen belohnt wurden. Das fleißige Training mit den Übungsleiterinnen Andrea Debus und Edeltraud Derndorff zeigte gute Ergebnisse.
Bei den Jugendlichen sind folgende Leistungen hervorzuheben:
Anna-Lena Gross erreichte zum 9. Mal Gold, Merle Häusler zum 7. Mal Gold, Louisa Gross zum 6. Mal Gold und Jannis Klünder zum 5. Mal Silber. Als Anerkennung erhielten sie einen Gutschein.
Die weiteren Ergebnisse:
Das Deutsche Sportabzeichen in Bronze: (In Klammern die Anzahl der bislang erreichten Abzeichen)
Colin Steinhauer (1), Gero Friehe (1), Vanessa Schwarz (1).
Silber bekamen Patrizia Braß (2), Tabea Gödeke (1), Lena Hiller (4), Julia Ulbrich (1), Jannis Klünder (5).
Mit Gold wurden die Leistungen von Anna-Lena Gross (9), Merle Häusler (7), Louisa Gross (6), Julia Döring (3), Maximilian Wolny (2), Julia Schulz (1), Talea Braekau (1), Andrea Debus (1), Edeltraud Derndorff (36) belohnt.
Die jüngste Teilnehmerin, Vanessa Schwarz (Jahrgang 2009), wurde mit einem Stoffhasen ausgezeichnet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.