Kleines ganz GROSS (die Zweite)

Mit Ringleuchte

Wie ich bereits androhte, nun die ersten Bilder mit meinem neuen Ringlicht (RL).
Ebenfalls vom großen Versandhändler mit "A". Es ist von Polaroid (entsprechende Daten können bei "A" eingesehen werden)

Ich finde das Ding ist für die Nahfotografie mit kleinem Budget einfach super, da man die LED als Dauerlicht im Vollkreis mit sieben Leuchtstärken, oder in der "Flash-Einstellung" kurzzeitig (nicht wirklich blitzen) als Vollkreis oder Halbkreis links/rechts - oben/unten (einfach etwas drehen) einstellen kann.

Für eine bessere Vergleichsmöglichkeit zu meiner Beleuchtung mit der Taschenlampe und dem RL, habe ich dieselben Gegenstände aufgenommen wie im ersten Versuch.
Heute hatte ich allerdings ein Tamron 28-80mm/ f 3.5-5.6 und mein EOS 600d für die Aufnahmen benutzt. Dazu AF ausgeschaltet, Blende 8 manuell eingestellt, "gesperrt" und dann auf den Retro-Adapter gesetzt. Kameraeinstellung auf Manuell. Die Aufnahmen sind dann bei ca. 40mm (laut Zoomring) ausgelöst.

Jetzt bin ich gespannt, wie sich mein "low Budget"-Makrosystem draußen an den ersten Insekten bewährt.

Gruß Frank
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
19.331
Kurt Battermann aus Burgdorf | 19.02.2014 | 12:12  
619
F Strie aus Sehnde | 19.02.2014 | 12:23  
19.331
Kurt Battermann aus Burgdorf | 19.02.2014 | 13:30  
619
F Strie aus Sehnde | 19.02.2014 | 14:24  
19.331
Kurt Battermann aus Burgdorf | 19.02.2014 | 20:20  
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 03.03.2014 | 12:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.