Der Bittersüße Nachtschatten (Solanum dulcamara).

Im Mittelalter war er vor allem ein Mittel gegen Gicht und Hautkrankheiten. Noch heute nutzt die Homöopathie den Bittersüßen Nachtschatten.....Alle Teile der Pflanze sind Giftig !!!

7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
78.414
Ali Kocaman aus Donauwörth | 15.07.2015 | 22:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.