Erinnerung an die Berliner Mauer

Einige Tage nach dem Fall der Mauer auf der A2, Trabbis und Wartburgs auf der Reise in den Westen
Ein Fotoreigen mit alten Aufnahmen der Berliner Mauer am Brandenburger Tor. Nach dem Fall der Mauer am 9.November 1989 strömten die Besucher aus der DDR mit ihren Autos über die A2 in Richtung Westen. Auf der Fahrt von Berlin nach Hannover war die Autobahn voll mit Trabbis und Wartburgs und alle Autofahrer waren geduldig, es wurde nicht gedrängelt oder gehupt. Es Freude pur über dieses Unfassbare Ereignis der Grenzöffnung.
Nun sind schon 25 Jahre vergangen, Berlin hat sich zum Positiven verändert und ist immer eine Reise wert.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.