Spaziergang durch die Gaim

Dienstag nachmittag - Sonnenschein - kaum Wind - also schönes Wetter!
Ich schnappte mir meine Frau, meinen Fotoknips, und wir drehten eine Runde zu Fuß durch die Gaim. Als erstes fiel mir die zarte Blüte an einem Wildstrauch (Schlehe?) auf. Dann stolperte ich über einen Teppich, über dem im Baum ein Kronleuchter hing. Soviel zum Naturschutzgebiet, dachte ich für mich.
Weiter ging es mit einem skurrilen Baumstumpf, Schneeglöckchen, Veilchen und zu guter Letzt noch einem Paar Graugänsen, die über unseren Köpfen erst ihre Kreise zogen und dann im Bruch (not?) - gelandet sind. Ein schöner Spaziergang.
1 1
1
2
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.