Fast unbekanne "Frühlingsboten"

Schwänzchen=männlich :-)) und klitzekleine weibliche Blüten

Die Haselblüte......

Dem Spaziergänger fallen sie jetzt überall auf, die blühenden Haselnussbüsche, auch Allergiker spüren sie schon von weitem – ihre kleinen goldenen Pollen reizen Augen und Nasen. Dabei künden die Blüten vom nahen Frühling. Oft schon Anfang Januar öffnen sich die männlichen Blütenstände – lange bevor die Blätter austreiben.
Aber alle haben nur Augen für die männlichen (Schwänzchen) Kätzchen genannt ,der wunderschöne weiblichen Blütenstand wird nie richtig wahrgenommen denn er bleibt von Knospenschuppen umschlossen, aus denen die roten Narben hervor ragen. So kann der Wind leicht die Arbeit der Bestäubung übernehmen.
1 5
1 4
1 3
1 3
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
51.291
Werner Szramka aus Lehrte | 26.02.2015 | 11:34  
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 28.02.2015 | 18:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.