Ein Sperber bedroht die Kleinvögel

3
Einige Tage nach dem ich wieder Futterstellen im Garten eingerichtet habe, treibt sich ein Sperber des Öfteren zwischen den Häusern herum. Mal im bodennahen Flug, mal im Ansitz auf den Bäumen.

So weit ich es beurteilen kann, hat er in meinem Gartenareal bisher noch keinen Jagderfolg gehabt, aber was nicht ist kann ja noch werden. Ist ja auch sein natürliches Recht.

Ihn bei diesen Erkundungsflügen zu fotografieren ist mir bisher nicht gelungen. Ich füge daher ein Archivbild aus dem Jahr 2013 bei, als er auf einem Pfosten seine blutige Beute in den Fängen hält.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.