Die Skimmia japonika ist jetzt voll aufgeblüht.

voll aufgeblüht
Die immergrüne Pflanze gehört zu den Rautengewächsen und stammt aus den
Gebirgswäldern Japans. Sie kann also schattig und kühl stehen. Bei mir wächst sie unter einer Konifere. Schon im Oktober bilden sich die roten Blütenknospen,
die den ganzen Winter durch einen Lichtblick bilden. Jetzt öffnen sich die Blüten-
es gibt männliche und weibliche, die männlichen verströmen einen intensiven
Duft, aber nur die weiblichen bilden rote Beeren aus. Die ganze Pflanze ist leicht
giftig.
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.