Die Kapuzinerkresse im Garten verteilt

Die Kapuzinerkresse ist unglaublich vielseitig: Ihre Wurzeln hinterlassen im Boden eine ausgezeichnete Bodengare. Sie zieht den Kohlweißling an, der seine
Maden lieber auf ihr sieht als auf Kohl- sie wirkt als Abfangpflanze im Gemüsebeet. Sie hält Blattläuse von Obstbäumen fern, die sitzen lieber auf ihr.
Und in der Küche können die Blüten und Blätter Salate und Brote bereichern,
und die Knospen und Früchte lassen sich wie Kapern einlegen- sie ist eine
Superpflanze, und schön sieht sie auch noch aus !
2 1
1
1
1
1 1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
27.409
Shima Mahi aus Langenhagen | 16.08.2014 | 18:39  
4.814
Hannelore Schröder aus Sehnde | 16.08.2014 | 22:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.