Amsel trifft Vorkehrungen für die zweite Brut

Nachdem die erste neue Amselgeneration dieses Jahres bereits groß geworden ist und seit einiger Zeit im Garten herumfliegt, schicken sich die Altvögel an, für weiteren Nachwuchs zu sorgen.

Zu meiner Verwunderung richtet sich zur Zeit ein Amselweibchen genau an der Stelle ihr Nest ein, an dem bereits im letzten Jahr gebrütet wurde. Die dichte Blätterwand des Zierweines scheint dem Weibchen besonders zuzusagen.

Heute war sie im Minutentakt unterwegs, um Nistmaterial heranzuschaffen.
1
1 1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
20.700
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 08.06.2015 | 19:05  
3.372
Heinz Barisch aus Bobingen | 09.06.2015 | 17:52  
30.476
Günther Eims aus Sehnde | 09.06.2015 | 20:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.