Thriller-Lesung mit Ulrike Gerold und Wolfram Hänel

Wann? 26.03.2016 20:00 Uhr

Wo? Gutshof Rethmar, Gutsstr. 16, 31319 Sehnde DE
Sehnde: Gutshof Rethmar |

Das in Hannover lebende Autorenpaar Ulrike Gerold und Wolfram Hänel sind Freda Wolff lesen aus ihrem neuen Buch und beantworten Fragen im Gutshof Rethmar.



Das Autorenduo „Freda Wolff" liest "Töte ihn, dann darf sie leben".
„Wir versprechen Ihnen einen Abend, der ganz anders ist, als man sich eine Lesung normalerweise vorstellt - schließlich kommen wir ja vom Theater und wissen, was wir tun!
Die Autoren kommen im Doppelpack und bringen auch noch einen echten Rockmusiker mit.“

Der zweite Thriller mit der Psychologin Merette Schulmann

Sie hatte gedacht, es wäre endgültig vorbei.
Sie hatte sich geirrt.
Es fing gerade erst an.
Und es übertraf alles,
was sie jemals für vorstellbar gehalten hatte.


Unterstützt von „Rock-Urgestein“ Arndt Schulz lesen Freda Wolff aus ihrem Thriller „Töte ihn, dann darf sie leben“, dem zweiten Roman mit der aus Hamburg stammenden Psychologin Merette Schulmann und dem Ex-Polizisten und Ex-Ehemann Jan-Ole Andersen.

Eintritt: Vorverkauf: 12,- + VVK Gebühr Abendkasse 17,- €
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.