Livemusik in der Schmiede

Wann? 06.09.2014 20:00 Uhr

Wo? Gutshof Rethmar, Gutsstr. 16, 31319 Sehnde DE
Sehnde: Gutshof Rethmar | In der Reihe Livemusik in der Schmiede auf dem Gutshof Rethmar macht im September Adwoa Hackman aus Berlin den Anfang.
Die Künstlerin
veröffentlichte 2011 ihr Debut-Album "Tief wie das Meer" (Ear Lab Records). Ihr zweites Album "Exil" wird 2014 erscheinen.

Die Sängerin mit den ghanaisch-deutschen Wurzeln singt mit berührender Leichtigkeit und Tiefe, die sich und anderen nichts beweisen will und gerade in dieser Beiläufigkeit atemberaubend ist. Die Songs basieren auf Adwoas melodiös und perkussiv geprägtem Gitarrenspiel. Unterstützt wird sie dabei von ihren Musikerkollegen Chris Farr (dr), Stephan Pfaff (b) und Markus Büchel (keys), deren Credits sich wie das Who is Who der Musikszene lesen - Tim Bendzko, Das gezeichnete Ich, Oli Rockberger.

In den letzten Jahren erspielte sich die Wahlberlinerin mit zahlreichen Konzerten, u.a. vor historischer Kulisse auf der Burg Wilhelmstein, im Aachener Dom oder vor 100 000 Menschen auf der Hauptbühne des Berliner CSD eine stark wachsende Community. Ausflüge in die europäische Musikszene wie beim Londoner "Urban Affinity Festival" oder einer Konzertreihe in Marseille komplettieren das Bild.

Ihre Songs sind das Mikroskop für Details im Leben, beleuchten Sekunden und Minuten und fangen darin das Leben ein. Sie sind, wie sie sagt: "mit den Texten im Leben".

www.adwoa.dewww.youtube.com/adwoamusicwww.facebook.com/adwoa.hackman


Adwoa spielt solo im Gutshof in der Schmiede. Der Eintritt ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.