Konzert zum 275. Geburtstag der Kreuzkirche Sehnde in der Kreuzkirche

Zum Jubiläumskonzert mit Orgel und Violine hatte der Förderverein der Kirche
zum Samstag, 14. Juni, 18.00 Uhr, eingeladen. Im Mittelpunkt des Konzertes
stand die Orgel.Sie wurde vor 2 Jahren überholt, was durch viele Spenden der Mitglieder des Fördervereins ermöglicht wurde. Sie wurde mit einem 2. Manual
aufgerüstet und von Martin Ehlbeck, dem Orgelsachverständigen der Hannoverschen Landeskirche eingeweiht.
Beim Jubiläumskonzert spielte Martin Ehlbeck Werke von Bach, Buxtehude und Händel.
Er wurde begleitet vom Guarneri-Duo, das aus den Violinisten Dorin Gurean und
dessen Sohn Robert Einenkel besteht. Robert (14 Jahre alt) studiert als musikalisch Hochbegabter an der Musikhochschule Hannover und ist mehrfacher
Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert".
Der Eintritt war kostenlos, es wurde um Spenden für weitere Projekte des
Fördervereins für die Kirche gebeten.
Im Anschluß an das sehr schöne Konzert gab es einen Sektempfang im
Gemeindehaus mit Bildern und Fotografien der Kreuzkirche von Sehnder
Bürgern.
4
3
1 3
3
2
3
4
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.