Ein Chorausflug der begeistert!

Die Sängerinnen und Sänger freuen sich, das Lied "This little light of mine" im Großen Sendesaal des NDR singen zu dürfen!

Die Sehnder Chorgemeinschaft hat am 12. Juli 2014 gemeinsam mit ihrer neuen Chorleiterin Agnes Hapsari einen Ausflug in die Region Hannover unternommen


Bei schönem Wetter traf sich die Sehnder Chorgemeinschaft e.V. schon früh aber fröhlich um 8:45 Uhr am NDR Landesfunkhaus Niedersachsen gegenüber dem Maschsee in Hannover.

Begrüßt wurden die Sängerinnen und Sänger von zwei sehr netten Mitarbeitern des NDR, die sie durch das – an einem Samstagmorgen – beinahe völlig leere Funkhaus führten: Zunächst ging es in den „Großen Sendesaal“, einem sechseckigen Konzertsaal. Hier erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass der Klangeindruck aufgrund dieser Form fast überall im Raum gleich ist. Damit sich die Orchestermusiker selbst und ihre Kollegen gut hören können, mussten über der Bühne zusätzlich sogenannte Deckensegel aus Plexiglas angebracht werden. Diese können flexibel verstellt und so der Größe des Orchesters angepasst werden. Zu der großen Überraschung der Chorgemeinschaft luden die Guides dazu ein, die Bühne für ein Spontankonzert in Beschlag zu nehmen! Mit Begeisterung wurde „This little light of mine“ gesungen. Die Akustik war überwältigend. Weiter ging es zu den Hörfunkstudios; in einem gab ein Tontechniker bereitwillig Auskunft über die laufende Sendung, wobei die Moderatoren nur durch eine dicke Glasscheibe von den Besucherinnen und Besuchern getrennt waren. So kam man in den Genuss, Radio einmal live zu sehen und zu hören. Nach diesem informativen Besuch ließen die Chöre den ersten Teil ihres Ausfluges mit einem gemeinsamen Mittagessen in einem Laatzener Restaurant ausklingen. Von dort aus ging es zu einer weiteren Besichtigung in den Park der Sinne. Viele zeigten sich erstaunt, dass zwischen Hochhäusern so eine tolle Oase geschaffen wurde. Einige neue, noch nie gesehene Pflanzen wurden bewundert. Zum Abschluss fuhren die Chormitglieder in ein Café in Laatzen, welches mit seinem besonderen Ambiente überraschte.

Nach diesem schönen Ausflug trifft sich die Chorgemeinschaft am Dienstag, 29. Juli 2014, zum traditionellen Grillen, um dann in die Sommerpause zu gehen. Die erste Probe nach der Pause findet statt am Dienstag, 2. September 2014, im ev. Gemeindehaus, Mittelstraße 56 in Sehnde. Dort proben beide Chöre, der Frauenchor „Piccolo“ immer dienstags von 18.30 bis 20.00 Uhr und der gemischte Chor „Voices of Harmony“ von 20.00 bis 21.30 Uhr. Neue Sängerinnen und Sänger sind immer herzlich willkommen! Fragen beantwortet Eva Meyer, erste Vorsitzende, gern unter Tel: 05101-915177 oder senden Sie uns eine E-Mail an: sehnder.chorgemeinschaft@outlook.com.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.