Bühne frei für die KGS Sehnde im Bonhoefferhaus

Die Darsteller aus den Kursen von Frau Belau, Frau Herzog und Herrn Garbe
Kurz vor den Osterferien konnte der Fachbereich Darstellendes Spiel der KGS Sehnde ihr neues Domizil einweihen. Der ehemalige Gemeindesaal des Bonhoefferhauses ist mit Bezuschussung der Stadt Sehnde grundrenoviert worden. Ein neuer Vorhang, neue Bestuhlung, neue Beleuchtung und neue Tontechnik sorgen für optimale Unterrichtsbedingungen. " Denn Darstellendes Spiel ist auch ein richtiges Unterrichtsfach mit richtigen Noten " betonte Frau Akkermann in ihrer Begrüßungsrede. Das Publikum konnte sich auch prompt durch einige Sketche der Kurse von Frau Belau, Frau Herzog und Herrn Garbe davon überzeugen. Musikalisch rundete die KGS-Schülerband " Warehouse Project " die Einweihungsfeier ab.
1
1
1
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
30.470
Günther Eims aus Sehnde | 06.04.2014 | 12:58  
4.814
Hannelore Schröder aus Sehnde | 06.04.2014 | 14:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.