"3B" - Konzert mit Bach, Beethoven, Brahms

Ich habe gestern, 28. Juni, 18.15 Uhr, ein Klavierkonzert im Rosemarie- Nieschlag-
Haus Lehrte an der Iltener Straße besucht. Der Lehrter Julian Wolf, der im Sommer seinen Abschluß an der Musikhochschule Hannover anstrebt, gab dort sein 6. Klavierkonzert. Es war zuerst die Klaviersonate Nr. 21 op. 53 "Waldstein"
von Ludwig van Beethoven zu hören. Das ist ein sehr klangvolles Stück- für den
Veranstaltungsraum des Seniorenheims vielleicht zu gewaltig . Dafür waren die Werke "Kunst der Fuge: Contrapunktus I-IV" von Bach und die Intermezzi op. 117/118 von Brahms im Wechsel sehr schön anzuhören. Die zahlreichen Besucher
des Konzerts waren begeistert, so dass es auch noch eine Zugabe gab. Der Vertreter des Seniorenheims lud Julian Wolf gleich zum 7. Konzert im nächsten Jahr
ein. Das Konzert war kostenlos- über Spenden hat sich der Musiker bestimmt gefreut !
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
17.158
Basti S. aus Aystetten | 29.06.2016 | 14:43  
4.814
Hannelore Schröder aus Sehnde | 29.06.2016 | 19:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.