In der Abendsonne gut zu erkennen:

Sehnder Papenholz
das Astgeflecht der alten Bäume im Sehnder Papenholz. Hoffentlich müssen nicht
zu viele der Uraltbäume ihr Leben lassen, wenn die Gebäude der KGS erweitert
werden. Es gibt wohl nur Platz zwischen der Mensa und dem renovierten Bonhoefferhaus, und da geht es dem Papenholz an die Bäume ! Es gibt aber noch keine Einigung über die Erweiterung bei den
Politikern- so konnte man es heute im Anzeiger "Lehrte & Sehnde" der HAZ lesen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.