Sehnde - Trimmgeräte für Senioren installiert

Maike von Renesse zeigt wie es geht
Auf Initiative des Seniorenbeirats der Stadt Sehnde sind auf dem Spielplatz am Kanal, Friedrich Ebert Straße zwei multifunktionale Outdoor- Fitnessgeräte installiert worden. Diese wurden nun von den Mitgliedern des Seniorenbeirats und Vertretern aus Rat und Verwaltung, offiziell durch Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke, ihrer Bestimmung übergeben. Maike von Renesse, Übungsleiterin beim TVE, führte den Anwesenden vor, wie man an den einzelnen Geräten trainieren kann. Sofort wurden die verschiedenen Geräte ausprobiert. Hinweisschilder informieren welche Muskeln gestärkt werden. Der Standort wurde ausgewählt, weil er gut erreichbar ist, zudem führt der Regionsradweg hier vorbei.
Weitere Geräte sollen noch Ilten, Höver und Bolzum erhalten. Die Senioren in Rethmar dürfen schon seit längerem an solch Fitnessgeräten trainieren.
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1 1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
19.348
Kurt Battermann aus Burgdorf | 13.03.2015 | 17:14  
3.682
Brigitte Thomas aus Sehnde | 14.03.2015 | 15:02  
7.869
Brunhild Osterwald aus Lehrte | 14.03.2015 | 18:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.