" MONA LISA " AUF DEM MITTELLANDKANAL.

Die erste Sichtung, in Richtung Peine.
Sehnde: Mittellandkanal | Eine kleine Überraschung erlebten wir bei einer Fahrradtour auf der Mittellandkanalbrücke Gretenberger Straße mit Blick auf den Sehnder Bootshafen. Ein Schiff aus Richtung Peine kommend, erweckte unsere Aufmerksamkeit. Von weitem gesichtet, sah es nicht aus, wie die vielen bekannten vorbeifahrenden Schiffe auf dem Kanal. Ein Foto wurde geschossen. Bei der Annäherung des Schiffes war zu erkennen, dass es sich um ein Kreuzfahrtschiff mit dem Namen " Mona Lisa " handelt.
Weitere Bilder wurden aufgenommen, um diesen Moment festzuhalten.
Einige Gäste erholten sich auf dem Sonnendeck in ihren Liegestühlen in der Abendsonne.
Von dem Schiffsführer wurden wir, winkender weise, mit einem lautem Ton aus dem Nebelhorn begrüßt, bevor das Schiff unter uns und der Brücke verschwand.
Die Radtour wurde nach einem wehmütigem Blick auf das Heck des Schiffes fortgesetzt.
Zu Haus angekommen, wurde ein Blick in den Computer geworfen, um Einzelheiten über das Schiff zu erfahren.
Es handelte sich um ein Kreuzfahrtschiff von 82 m länge und 10 m breite, mit drei Decks, 50 Kabinen für 100 Passagiere, großzügigem Sonnendeck mit Liegestühle und Swimmingpool. Es werden die Passagen in Rhein - Havel und Ostseeküste abgefahren. Die Begegnung auf dem Mittellandkanal wurde vermutlich nur durch eine Überführung möglich.
1
1 1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.