25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung

Weingut Schloß Wackerbarth
habe ich zum Anlaß genommen, am Wochenende, vom 03.10. bis zum 05.10.2014,
die Stadt Dresden und Umgebung zu besuchen. Kinder, Enkelkinder und Hund
kamen mit.
Wir übernachteten in einem Hotel in Radebeul. Zuerst besichtigten wir das
Weingut Schloß Wackerbarth im kleinsten aller deutschen Weinanbaugebiete
mit nur 350 Hektar Rebfläche. Das Schloß ist ein Ort mit 850-jähriger Weinbau-
Tradition, in dem schon der Hof Augusts des Starken rauschende Feste feierte.
Heute ist es Europas erstes Erlebnisweingut mit einer modernen Sekt- und Weinmanufaktur.
Danach war die Dresdener Altstadt dran mit Semperoper, Zwinger, Brühlscher
Terrasse und der Frauenkirche und mit vielen vielen Menschen.
Abends besuchten wir ein Konzert in der Frauenkirche: Matthäus- Passion von
Bach- ein unvergessliches Erlebnis.
Auf der Rückfahrt machten wir kurz Rast in meiner Geburtsstadt Merseburg am
Gotthardteich mit Blick auf den Sixtiturm. Und das alles bei herrlichem Herbstwetter- einfach super !
5
1 5
5
5
5
5
4
1 5
5
5
5
5
5
5
5
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
30.457
Günther Eims aus Sehnde | 08.10.2014 | 15:05  
4.814
Hannelore Schröder aus Sehnde | 08.10.2014 | 19:52  
11.668
Jürgen Bady aus Lehrte | 11.10.2014 | 10:46  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 11.10.2014 | 12:45  
4.814
Hannelore Schröder aus Sehnde | 11.10.2014 | 13:05  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 11.10.2014 | 13:11  
4.814
Hannelore Schröder aus Sehnde | 11.10.2014 | 13:17  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 11.10.2014 | 13:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.