Wasserrettungsdienst am Steinhuder Meer

Das Steinhuder Meer - jedes Jahr Magnet für Unmengen an Touristen und Wassersportlern. Der DLRG Bezirk Hannover-Land e.V. besetzt an der Weißen Düne in Mardorf eine Station sowie ein Motorrettungsboot. Die Alarmierung erfolgt über die Rettungsleitstelle der Region Hannover.

In der Zeit vom 16. - 22.08.2014 unterstützten mehrere Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Sehnde e.V. den Bezirk bei der Durchführung des Wasserrettungsdienstes am Steinhuder Meer. Jennifer und Stefanie waren als Wachführer und Rettungsschwimmer dabei, Helge war der verantwortliche Bootsführer. Am Donnerstag und Freitag besuchte Cedric die Wache, um erste Eindrücke im Fachbereich Wasserrettungsdienst zu sammeln. Ergänzt wurde die Mannschaft im Wesentlichen durch die beiden Bundesfreiwilligen des Bezirkes.

Neben dem täglichen Dienst stand natürlich auch die Ausbildung auf dem Plan, z.B. Seemannschaft und Revierkunde. Aber auch der tägliche Ablauf - für Cedric absolutes Neuland - und die Aufgabenstellung am Steinhuder Meer wurde vermittelt.

Aufgrund des eher herbstlichen Wetters mit viel Wind (Windstärken bis 7 bft.), Regen und wenig Sonne war wenig zu tun. Abgesehen von ein paar kleineren Hilfeleistungen auf dem Wasser gab es keine besonderen Vorkommnisse.

Vom 15. - 17.08.2014 fand in Steinhude das Festliche Wochenende statt. In diesem Zusammenhang war das Nachtfahrverbot am 16.08.2014 bis 24:00 Uhr aufgehoben. Vor Steinhude und Mardorf gab es jeweils von einem Ponton auf dem Wasser ein Feuerwerk. Für die veranstaltung am Nordufer stellte die DLRG die Absicherung. Dies bot den beteiligten Bootsführern und Rettungsschwimmern die auf dem Steinhuder Meer einzigartige Möglichkeit, die Orientierung bei Nacht auf dem Wasser zu üben.

Neben den dienstlichen Abläufen an der Station und auf dem Boot war natürlich auch das kameradschaftliche Miteinander gefragt. Es wurde gemeinsam gefrühstückt, gekocht, gegessen und die Station gereinigt. Trotzdem hat es allen Beteiligten gefallen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.