8. Wintertreff der Samosfreunde

Die beiden Fahrzeuge werden auf die Insel Samos gebracht.
Seit Jahren kümmern sich die Samos- Freunde um die Unterstützung der Feuerwehr in Marathokampos auf Samos in Griechenland. Dort ist das Feuerwehrwesen längst nicht so gut wie in Deutschland. Vor 10 Jahren haben Jürgen Falkenhagen und seine Unterstützer schon einmal ein, hier bei uns, ausgedientes Feuerwehrfahrzeug auf die Insel gebracht. das war bitter nötig. Nach einem großen Brand auf der Insel lag alles in Schutt und Asche. Ein neues Fahrzeug und alles was dazugehörte musste wieder beschafft werden. Seit dieser Zeit unterstützen Sigrid und Jürgen Falkenhagen mit ihren Mitstreitern die Feuerwehrkameraden in Marathokampos.
Am Sonntag ab 11 Uhr, hatten die Sehnder Samos Freunde zum 8. Wintertreff eingeladen. Trotz windigem Wetter fanden sich wieder viele Besucher ein, um an den Aktionen für Klein und Groß teilzunehmen. Ehrengäste waren der Bürgermeister des Ortes Marathokampos, Dimitri Volakakis mit seiner Gattin. Aus der Politik der Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch, die Landtagsabgeordneten Dr. Silke Lesemann, Dr. Hans-Joachim Deneke- Jöhrens, der Sehnder Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke und die Ortsbürgermeisterin Regine Höft, die mit Helmut Süß, Ortsratsmitglied auch 2014 wieder beim Verkauf mithalfen. Im Mai sollen die zwei gebrauchten Feuerwehr Fahrzeuge auf die Insel Samos gebracht werden. Dazu ist Geld nötig und so wurde eine große Tombola veranstaltet, es gab zu Essen und zu Trinken, die leckeren Waffeln fanden reißend Absatz. Die Kinder konnten Stockbrot backen. Erhard Niemann vom Museumsverein war mit seiner Schmiede dabei und schmiedete mit den Besuchern Hufeisen, die die dann gegen eine Spende von 50 Cent als Glücksbringer mit nachhause nehmen konnten. Der Erlös des Ganzen geht in die Aktion " Feuerwehr Marathokampos".
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.