Wegen des großen Andrangs: SV Velber muss Mannschaft der E-Juniorinnen teilen

Ein Teil der E-Juniorinnen mit ihren Trainerinnen

Was sich schon andeutete, als wir noch mit den Jungs zusammen in der F-Jugend gespielt haben, wurde jetzt leider Tatsache.

Die E-Juniorinnen des SV Velber sind mittlerweile zu einer so großen Mannschaft gewachsen, dass wir sie in 2 Mannschaften teilen mussten. Es ist einfach nicht mehr möglich, jedem Mädchen gerecht zu werden, das jedes Kind häufig spielt und auch im Training seine besondere Zuwendung bekommt.

Nach wochenlanger Suche und Diskussion hat sich nun ein neuer Trainer gefunden – Detlef Lutat übernimmt die 2. E-Juniorinnen. Tamara Truppat und
Claudia Tischer werden weiterhin die 1. E-Juniorinnen trainieren.

Die Einteilung wurde dem Alter der Kinder entsprechend vorgenommen, da etwa 1/3 der bisherigen gemeinsamen Mannschaft aus dem Jahrgang 2005 kommt und
im Sommer in die D-Juniorinnen aufsteigen muss. Es ist dem Trainerteam nicht leicht gefallen, die Kinder aufzuteilen, da sich sehr viele Freundschaften gebildet haben und die Mädchen ein eingeschworenes Team waren. Auch auf sehr enge Freundschaften wurde bei der Aufteilung Rücksicht genommen – ist es doch den Trainerinnen und dem Trainer wichtig, dass die Kinder weiterhin Spaß zusammen haben.

Jetzt werden wir mit 2 Mannschaften in die Hallenrunde und Rückrunde starten und freuen uns auf die neuen Herausforderungen, die auf die Mannschaften warten.

Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf neue Mitspielerinnen – wenn Du Jahrgang 2005 oder jünger bist, bist Du herzlich willkommen. Meld Dich einfach bei Susanne Lutat (0511/ 48 15 67 oder Mail lutat@web.de), sie sagt Dir, wann trainiert wird und komm einfach mal zum „Schnuppern“ vorbei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.