Vorsitzendenpokal und Partnerpokal gehen an das Schützenpaar Heimberg

Die Gewinner des Vorsitzendenpokal und Partnerpokal Karsten und Nina Heimberg.
Seelze: Schützenverein Gümmer |
Am vergangenen Samstag trafen sich die ersten und zweiten Vorsitzenden der Schützenvereine vom Kreisverband Leine zum all jährigen Schießen. Ausrichter dieser Veranstaltung, die es schon seit 1985 gibt, war in diesem Jahr der Schützenverein Gümmer. Die Vorsitzenden trafen sich mit ihren Partnern um 18 Uhr im Schützenhaus um den Vorsitzendenpokal und den Partnerpokal auszuschießen. Um diese Pokale zu gewinnen, mussten 10 Schuss sitzend aufgelegt mit dem Luftgewehr (jeder Ring musste 1 Mal getroffen werden, so dass max. 55 Ring möglich gewesen wären) geschossen werden. Nach dem Pokalschießen traf man sich im „Zollkrug“ in Gümmer zur Bekanntgabe der Sieger und Platzierten. Der erst im Januar in sein Amt gewählte 1.Vorsitzende Karsten Heimberg vom Schützenverein Gümmer schaffte das was seinem Vorgänger Heinrich Kaukemöller 28 Jahre verwehrt blieb auf Anhieb. Er gewann den Vorsitzendenpokal mit 53 Ring nach nur 21 Tagen Amtszeit und seine Frau Nina zusätzlich noch den Partnerpokal mit 46 Ring.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.