Volkswandertag des Trimmsportverein Letter 82 e.V.

Nach Bahnfahrt Treffen bei Karl-August unter dem Schwanze
Am Sonntag, den 27.10.2013 führte der Trimmsportverein Letter seinen diesjährigen Volkswandertag durch.
Mit 43 begeisterten Teilnehmern ging es mit dem Zug um 12 Uhr 51 von Letter nach Hannover.
Vor dem Bahnhof am Denkmal von Karl August (unter dem Schwanze) versammelten sich alle Wanderer.
Von dort ging es für zwei Stunden quer durch Hannover. Am Alten Rathaus vorbei zur Marktkirche.
mit Besichtigung. Anschließend führte uns der Weg weiter durch die Altstadt und am Landtag vorbei
zum Neuen Rathaus. Nach einer kurzen Rast ging es an den Maschteichen vorbei zum Maschsee.
Dort gab es für die Wandergruppe eine Rundfahrt auf dem See mit Kaffee und Kuchen.
Nach Rückkehr an Land führte uns der Weg wieder durch Hannover zum Bahnhof und nach
Hause. Leider war das Wetter uns nicht besonders gnädig.
Als Fremdenführer hat uns Teilnehmern Bodo von Heiden vieles von Hannovers Geschichte unterwegs berichtet.
Alles war von unserem Festausschuss unter Rita Korpilla sehr gut organisiert.
Die Wanderung war ein voller Erfolg mit neuen Erkenntnissen über Hannover.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.