Volker Langhorst gewinnt Osterpreisschießen in Gümmer

Von Links: Die Glücklichen Gewinner des Osterpreisschießen 2016. 4. Platz Marion Langhorst mit 139,2 Punkte, Gewinner Volker Langhorst mit 220 Punkte, Peter Doant 2.Platz mit 216,5 Punkte und Peter Puchmüller 3. Platz mit 185,1 Punkte.
Seelze: Schützenverein Gümmer |

24 Gümmeraner Schützen fanden sich, trotz Ferien und Ostervorbereitungen, am Freitag um 19 Uhr zum dritten Monatspreisschießen 2016 und Public Shooting im Schützenhaus ein.

Nach der Scheibenausgabe ging es auf den Schießstand. Hier wurde mit dem Luftgewehr sitzend aufgelegt auf 10 m geschossen. Jeder Teilnehmer hatte fünf Probeschüsse und 10 Wertungsschüsse. Ring mit zehntel Wertung. Die anschließende Aufgabe war sehr Anspruchsvoll. Nach nur zwei Probeschüsse auf der 50m Schießbahn mit dem Kleinkalibergewehr fing nun das Rechnen an. Die Aufgabe war, das der erste und der zweite Schusswert (Ringzahl) addiert wird, der Dritte wird subtrahiert und mit dem vierten Schusswert dividiert. Multipliziert wurde dann das Ganze mit dem fünften Schuss. Sollte bei Schuss 3 und 5 kein Schusswert angezeigt werden, so wurden diese Schüsse mit 10 Ring berechnet. Diese Disziplin mit dieser Auswertung ist nur mit einer digitalen Trefferanzeige möglich.

Als Sieger aus diesen beiden Disziplinen ging Volker Langhorst mit einer Gesamtpunktzahl von 220 Punkten (120 Punkte mit dem Kleinkaliber- und 100 Ring mit dem Luftgewehr), hervor. Den zweite Platz errang Peter Doant Gesamtpunktzahl 216,5, (112 Punkte mit dem Kleinkaliber- und 104,5 Ring mit dem Luftgewehr). Dritter wurde Peter Puchmüller (81 Punkte mit dem Kleinkaliber- und 104,1 Ring mit dem Luftgewehr), Gesamt 185,1 Punkte.



Der nächste Schnuppertag und das Monatspreisschießen finden am Freitag den 15.April und 20. Mai statt. Hierzu sind alle herzlich eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.