Viele Erfolge der Sportler des Karate-Club Seelze DM, LM und 5. Dan!!!!

Jasmin Walther ist Landesmeisterin, Alessia Schmidt und Laura Frank werden Vizemeisterinnen

Steven Fener erkämpft sich den 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften

Wilfried Nickel besteht Prüfung zum 5. Dan

Sonntag, 05.07.2015 Wilfried Nickel besteht die Prüfung zum 5. Dan

Ortsbürgermeister von Lohnde und Vereins-Ehrenpräsident Wilfried Nickel wurde am 05.07.2015 nach erfolgreicher Prüfung der 5. Dan verliehen. Mit seinem Sohn Torsten (2. Dan) als Partner überzeugte der Lohnder die Prüfer Fritz Nöpel (9. Dan) und Dieter Demuth (5. Dan) bei der Prüfung in Flensburg. Somit hat der Karate-Club Seelze nun 8 Träger des 5. Dan.

Samstag, 04.07.2015 Niedersächsische Landesmeisterschaften in Lingen

Bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften in Lingen starteten am vergangenen Wochenende (Samstag 04.07.2015) in der Gebrüder-Grimm-Schule weit über 100 Teilnehmer in den Disziplinen Kata (Formenlauf) und Kumite (Freikampf). Für den Karate-Club Seelze e.V. starteten Till-Henri Selle, Franco Colombo, Leon Freter, Damian Loth, Laura Frank, Alessia Schmidt und Jasmin Walther.

Bei rd. 40 Grad wurde der Wettkampf zur wahren Hitzeschlacht, trotzdem hat sich der mutige Einsatz der Kämpfer mehr als gelohnt.
Jasmin Walther wurde Landesmeisterin im Kumite. Alessia Schmidt und Laura Frank wurden jeweils Vize-Landesmeisterinnen. Im Finalkampf traten die Seelzerinnen und Vereinsfreundinnen Alessia und Jasmin aufeinander, hier siegte Jasmin, Alessia wurde Vizemeisterin.

Die anderen Karateka des Seelzer Kampfsportvereins konnten sich trotz toller Kämpfe leider keinen Platz auf dem Treppchen sichern.

Samstag, 27.06.2015 Deutsche Meisterschaften Jugend, Junioren und U21

Super Leistung, Steven Fener erkämpft sich am 27.06.2015 bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt den 3. Platz im Kumite (Freikampf) in der Altersklasse U21 -84kg. Nach einer knappen Vorrunden-Niederlage gegen den Nationalkämpfer Phillip Tepel erreichte Steven in der Trostrunde den Kampf um Bronze. Hier schlägt er souverän mit 10:1 den Thüringer Luca Guddat und sichert sich so den Platz auf dem Treppchen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.