Velbers C-Mädchen melden sich mit 2 hohen Siegen gegen den SC Langenhagen aus der Winterpause zurück.

Susanne im Zweikampf mit den Mädchen des SC Langenhagen
Innerhalb von 10 Tagen trat man 2 mal gegen die Mädchen des SC Langenhagen an - beide Male gewann Velber hoch.

Im Nachholspiel in Velber am 06.03.2016 besiegten die Velberanerinnen die Mädels aus Langenhagen mit 22:0.

Langenhagen reiste nur mit 6 Spielerinnen an und, wie wir die Velberanerinnen kennen, spielten sie dann natürlich auch nur mit 6 anstatt 7 Spielerinnen. An der Überlegenheit der Velberaner-Heimmannschaft änderte das nichts und so stand es zur Halbzeit schon 12:0.

Wie in der 1. Halbzeit wurde auch in der 2. Halbzeit viel an der Aufstellung experimentiert und die Spielerinnen mussten auf verschiedenen Positionen spielen. Als Matthias, unserer Schiedsrichter, das Meisterschaftsspiel nach 2 x 35 Minuten abpfiff, stand es 22:0 für den SV Velber.

Zum Rückspiel am 16.03.2016 reiste man ersatzgeschwächt nach Langenhagen. Gleich 7 Spielerinnen fielen an dem Tag aus - darunter auch die Torhüterin. Wie im Hinspiel in Velber dominierten auch hier die Mädels aus Velber und man musste nicht lange warten, bis das erste Tor durch Lena fiel. In der 1. Halbzeit fielen dann noch 6 weitere Tore für den SV Velber.

Zu Beginn der 2. Halbzeit ging dann Roxi für Paulina ins Tor, damit Paulina auch mal im Feld spielen konnte. Paulina machte ihre Sache sehr gut und erzielte selbst 2 Tore. Die Langenhagenerinnen kamen in der 2. Halbzeit auch 3 mal vor das Tor der Velberanerinnen, aber zu einem Treffer reichte es nicht. Velber erzielte in der 2. Halbzeit insgesamt 9 Tore und so stand es mit dem Schlusspfiff 16:0 für den SV Velber.

Ein großes Lob noch von uns aus Velber an die Mädels aus Langenhagen, die trotz der beiden hohen Niederlage nie die Lust und den Spaß am Fußballspiel verloren haben!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.