Velbers C-Juniorinnen ziehen in die Endrunde des Sparkassen Hallenpokals ein

Die C-Mädchen des SV Velber ziehen mit 4 Siegen und einem Unentschieden als Tabellenerster der Zwischenrunde im Sparkassenhallenpokal in die Endrunde ein.

In der Zwischenrunde besiegte man die Mannschaften vom Mellendorfer TV (1:0), SG Hannover 74 (2:0), TSV Klein Heidorn (4:0) und TSV Pattensen (5:0). Ein Unentschieden (1:1) gab es gegen die Auswahl vom Heesseler SV.

Am 28.02.2016 steigt die Endrunde in Bennigsen (Medefelder Str. 9, 31832 Springe) gegen die Mannschaften vom HSC Hannover, FC Springe, TSV Pattensen, JFV Hannover United und SG Hannover 74.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung am 28.02.2016, 14 Uhr!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.