ÜL-Fortbildung beim TV Lohnde

Seelze: Mehrzweckhalle | Einen interessanten Nachmittag verbrachten 18 Übungsleiterinnen, Übungsleiter und Helferinnen vom TV Lohnde in der Mehrzweckhalle im Bürgerhaus Lohnde: Auf dem Programm stand „Kleine Spiele zum Aufwärmen“ unter der Leitung einer Referentin vom Regionssportbund Hannover.
Das Thema traf sozusagen den Nagel auf den Kopf, denn in der Turnhalle war es eiskalt, so dass alle Beteiligten froh waren, sich beim Spielen aufwärmen zu können. Doch nicht nur die kalte Turnhalle war eine besondere Herausforderung für die Referentin. Sie musste zum einen etwas Neues für die teilnehmenden ÜL’s im Alter von 15 bis 70 Jahren bieten und zum anderen das Thema so vermitteln, dass es spartenübergreifend für alle Altersgruppen des Vereins in die Praxis umgesetzt werden kann.
Zum Schluss gab es für alle eine Teilnahmebescheinigung (wichtig für eine Linzenzverlängerung). Einigkeit herrschte darüber, dass es ein gelungener und lehrreicher Nachmittag war.
Der besondere Gewinn für alle war aber, mal etwas gemeinsam zu machen, viel zu lachen und so nebenbei auch etwas über Eigenheiten der anderen Sparten kennenzulernen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.