Überraschungsiegerin beim KK-Freundschaftsschießen vom KSV-Leine.

Die Damen vom KSV-Leine trafen sich bei den Bürgerschützen in Seelze um ihr KK-Freundschaftsschießen zu begehen. Die Kreisdamenleiterinnen Ilse Bähr-Pinkerneil und Heidi Weindl begrüßten 15 Damen. Die Damen schossen nacheinander 10 Schuss mit dem KK- Gewehr nach der Auswertung war die Spannung groß. Doch eine konnte nur Siegerin sein, mit 96 Ring gewann Angelika Scupin von den Bürgerschützen Seelze vor Christ Ruttka mit 95 Ring vom SV Döteberg und Renate Bremer mit ebenfalls 95 Ring von der Schützengesellschaft Letter. Für die drei Siegerinnen gab es einen Sachpreis.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.