Trainerentlassung bei der 1. Herren des SV Velber

Kurz vor Weihnachten gab es beim SV Velber eine große Überraschung: Trainer Jens Mohr wurde zum 31. Dezember 2015 entlassen.

Diese Entscheidung fiel Spartenleiter Günter Zühlke schwer, auch da man sich privat schon seit über 30 Jahren kennt. Doch auch nach mehrmaligen Gesprächen, sowohl mit dem Mannschaftsrat als auch mit Trainer J. Mohr, kam die Spartenleitung letztlich zum Entschluss, diese Entscheidung zu treffen.

Einer der Gründe ist sicher der Situation geschuldet, dass der Trainer die Mannschaft nicht mehr erreichte und nicht an die Erfolge der letzten Monate anknüpfen konnte.

Günter Zühlke bedankte sich für 9 1/2 Jahre Trainertätigkeit und wünschte J. Mohr für die Zukunft alles Gute. Ebenfalls bedankte sich Paul Rudolph, stellvertretend für den Mannschaftsrat/der Mannschaft, für die gemeinsame Arbeit der letzten Jahre und betonte das es J. Mohr gewesen wäre der aus einer "Hobby-Fußballmannschaft" eine funktionierende Mannschaft geformt hat.

Jens Mohr selbst nahm diese Entscheidung gefasst und sportlich auf. Bei der internen Weihnachtsfeier der 1. Herren verabschiedete er sich von allen Spielern und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute.

Der SV Velber bedankt sich für die gute und langjährige Zusammenarbeit mit Jens Mohr als Trainer der 1. Herren. Ein neuer Trainer ist derzeit noch nicht in Sicht.

Einen Guten Rutsch und Grüße Olaf M.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.