Team Seelze - Nachwuchskarateka messen sich auf internationalem Niveau

Das Karate und Sport Center Puderbach (kurz KSC Puderbach e.V.) lud für Samstag, 19.03.2016 zum 10. WW-Cup in die Rheinland-Pfalz ein.

Gemäß der Web-Seite des KSC Puderbachs (www.ksc-puderbach.de) haben
„[…}viele Weltklassesportler den WW-CUP in der Vergangenheit besucht. Auch von diversen Landesverbänden wird dieses Turnier regelmäßig als Vorbereitungsturnier für die Deuschen Meisterschaften genutzt. […]
[…] Sportler aus Deutschland, Niederlanden, Belgien, Luxembourg, Frankreich, Italien, Iran, Ukraine, Marokko, Pakistan, Portugal, Schottland, England, Tschechien und aus vielen anderen Ländern waren schon zu Gast. Darunter auch viele Sportler der jeweiligen Nationalteams. […]“

Auch dieses Jahr nahmen ca. 800 Teilnehmer aus über 100 Vereinen und 16 Nationen teil. Entsprechend hoch war das vorgeführte Niveau.

Das Team Seelze um Betreuer und Trainer Andreas Christmann machte sich auf den Weg zum Veranstaltungsort Puderbach. Fahrdienst und Fanclub stellten wie gewohnt einige Eltern unserer Seelzer Karateka. An den Start gingen unsere Nachwuchssportler Laura Frank, Leon und Franco Colombo, Till Henry Selle und Jasmin Walther.

In der Disziplin Kata zeigte sich das internationale Niveau des Turniers und unsere Athleten erreichten keine Platzierungen mit Medaillen.
Im Freikampf zeigte Jasmin Walther erneut Ihre Leidenschaft für das Wettkampfkarate und trat doppelt an. Zunächst in ihrer Altersklasse U14 und zusätzlich in der nächsthöheren Altersklasse U16.
Regelmäßiges Training und Spaß am Karatesport zahlten sich für Jasmin aus. Sie trainiert seit einigen Monaten auf Bundesebene und setzte sich im Freikampf in der Altersgruppe 14 bis 15 Jahre auf Platz 3 durch und erhielt die Bronzemedaille.
Über diesen Erfolg freut sich Jasmin sichtlich auf den Fotos, aber auch Ihre Eltern, ihr Coach und wir als ihre Vereinsfreunde freuen uns mit ihr.

Mit Blick in den Kalender trifft auch hier die Weisheit zu: „Nach dem Turnier ist vor dem Turnier“ und das Team Seelze zeigt in zwei Wochen seine Leistungen am 02. April in Köln beim Krokoyama Cup.

Jürgen Borchers
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.