Spiel, Spaß und Sport beim Kinderfasching bei der SG Letter 05

v.l.n.r. Lea M. (8), Freya D. (7), Tyra D. (4) und Jette M. (5) wissen ganz genau, wo das Land Spanien liegt und präsentieren sich stolz in ihren landestypischen Kleidern
Seelze-Letter: Brüder-Grimm-Schule | Traditionell hatte das Team Jugend der SG Letter 05 am vergangenen Samstag zu einem bunten Faschingsnachmittag in der Turnhalle der Brüder-Grimm Schule eingeladen. Zwischen 15.00 Uhr und 17.30 Uhr konnten insgesamt 130 Kinder und 90 Erwachsene gezählt werden.


Nicht nur die Kinder kamen kostümiert, auch ein paar Eltern ließen es sich nicht nehmen, mit Perücke oder lustiger Verkleidung am bunten Treiben teilzunehmen.


Ob Schlumpfine, Ballerina oder Clown, bei dieser Feier konnten sich alle Kinder, sportlich betätigen, Spielgeräte ausprobieren, ihre Balance testen oder beim Dosenwerfen die Treffsicherheit üben. Als Belohnung gab es hier und da etwas Süßes.


Die Hüpfburg war besonders gut besucht und zwischendurch musste immer mal wieder auf die zulässige Anzahl der hüpfenden Kinder geachtet werden, damit jeder noch genügend Platz zum Springen hatte.


In der Caféteria der Seniorentagesstätte konnte man am bunten Kuchenbüffet seinen Hunger oder bei einer Tasse Kaffee seinen Durst stillen.


Besonderes Augenmerk konnten die Kinder auf das Luftballonmodellieren richten. Tanja Nikolaizik und Tina Rose hatten 150 Luftballons aufgeblasen und zu lustigen Tieren oder Blumen modelliert.


Als Highlight kam um 17.00 Uhr der Turntiger, Botschafter des Kinderturnens und tanzte mit den Kindern das „Turntigerlied“, welches vom bekannten Liedermacher Volker Rosin stammt.


Gleich im Anschluss setzte von der Tribüne der Luftballonregen ein. 300 Luftballons für die Kinder, ein bunter Abschluss eines aufregenden Nachmittages.


Dank der Vorarbeit von Heike Brix, Frank Marwell und Daniela Brix sowie den 25 Helferinnen und Helfern, die beim Auf- und Abbau, sowie der Betreuung an den Aktionsständen wie z. B. Dosenwerfen, Hüpfburg, der Caféteria u. v. m. tatkräftig mitgeholfen haben, konnte auf ein rundum gelungenes Faschingsfest zurückgeblickt werden.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.