Spannend neigt sich die Saison dem Ende - TuS Seelze Fußball

Finale ohne Happy End!

Sie griffen zur Krone, gaben alles, aber es reichte leider nicht. Beim würdigen und verdienten Meister SV Frielingen in der 1. Kreisklasse unterlag die C1-Jugend des TuS Seelze im letzten Punktspiel mit 1:3 Toren. Obwohl sie das klar bessere Torverhältnis (105 Tore) hatten, verloren sie letztendlich beide Begegnungen gegen die Frielinger. Kurz keimte noch ein wenig Hoffnung auf, weil der TuS durch Nick Reinecke sogar in Führung ging. Insgesamt spielten die jungen Seelzer aber eine starke Saison und können stolz auf die errungene Vizemeisterschaft sein. Dank an die vielen treuen Fans, die extra mit nach Frielingen gekommen sind und nach Kräften unterstützten.



Oldies gewinnen!

In der Kreisliga bezwang das Ü-40 Team des TuS Seelze die SG Egestorf/Langreder/Wennigsen problemlos mit 4:1 Toren.



Erfolgreiche D-Jugend!

Bei der D1-Jugend des TuS Seelze trat Gegner Basche Unitet in der 1. Kreisklasse leider nicht mehr an. Trotzdem standen die Seelzer schon vorher als Staffelsieger fest. In der 2. Kreisklasse düpierte die D2-Jugend den Staffelsieger Letter O5 und gewann dort mit 2:1 Toren.



E-Jugend mit Staffelsieg!

In der 2. Kreisklasse kam die E3-Jugend des TuS Seelze zu einem hart erkämpften 3:3 Unentschieden gegen die SG Velber/Harenberg. Dadurch sicherten sich die Seelzer den Staffelsieg. Die E2-Jugend besiegte in gleicher Spielklasse die SG Velber/Harenberg II auf deren Platz hoch mit 6:0 Toren. Die Torschützen waren Rafael Froh (3), Pascal Krei (2) und Amil Nabili.



F-Jugend Vizemeister!

Diesen Titel holte sich die F1-Jugend des TuS Seelze in der 2. Kreisklasse und schloss die Saison mit einem 4:2 Sieg über den TSV Schloß Ricklingen ab.


(Text: Martin Kretschmann)
(21. KW)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.