SG wählt neu und sucht Manpower – Posten noch unbesetzt!

Dieser Vorstand wird die SG weiter führen!
  Seelze: Forum des Georg-Büchner-Gymnasiums | Am Montag, fand in Letter im Forum des Georg-Büchner-Gymnasiums die Jahreshauptversammlung der Sportgemeinschaft Letter 05 statt. 122 Teilnehmer kamen um Ihren Vorstand zu wählen, Ehrungen vorzunehmen und auszusprechen und gemeinsam ins Jubiläumsjahr 111 Jahre SG Letter 05 zu starten. Der erste Vorsitzende Klaus Günther begrüßte die Anwesenden und eröffnete die Versammlung um 19.30 Uhr und dankte allen ehrenamtlich Tätigen und Engagierten, richtete Grußworte aus und ließ kurz das vergangene Jahr Revue passieren, bevor dann Ehrungen vorgenommen wurden.

Hierfür reisten auch extra Joachim Brandt, Vorsitzender des Regionssportbundes und Jürgen Haas vom Turnkreis Hannover Land an, um Mitglieder der SG für besonders lange Mitgliedschaften und besondere Leistungen zu ehren. So erhielt diesmal Irmtraut Reiche für ihr Dienstjubiläum, wie es Haas nannte, die Kreisehrennadel für ihre 45 Jährige Übungsleitertätigkeit im Bereich der Gymnastik. Ebenfalls eine Ehrennadel des Turnkreises für ihr nimmer endendes Engagement bekamen Dirk Platta, Tina Rose und Imke Schoppmann.

Grund zum Feiern hatten auch Sascha Nikolaizik, Christine Piatka und Thomas Sänger, die bereits 25 Jahre Mitgliedschaft in der SG nachweisen können. Gleich zwanzig Personen traten im Jahr 1976 der SG bei und feiern heute ihre 40 jährige Mitgliedschaft.

40 Jahre – Die Urkunden gingen an:
Eintrittsdatum

Bertram, Jürgen 01.10.1976
Bräunlich, Torsten 01.03.1976
Donasch, Siegried 01.09.1976
Hanneforth, Rolf 01.10.1976
Jacobi, Brigitte 01.03.1976
Jäkel, Gisela 01.10.1976
Kapp, Ruth 01.11.1976
Körbes, Frank-Wolfram 01.09.1976
Müller, Bernd 01.11.1976
Perkert, Rosemarie 01.03.1976
Polzer, Michael 01.01.1976
Richter, Hans-Jörg 01.01.1976
Rokahr, Lisa 01.03.1976
Sabiel, Hilde 01.03.1976
Schönemann, Carsten 01.06.1976
Straschewski, Marion 01.10.1976
Tietz, Erhard 01.12.1976
Weisbach, Dirk 01.11.1976
Weisbach, Lars 01.10.1976
Wietrychowski, Andreas 01.10.1976

Auf ein halbes Jahrhundert Vereinszugehörigkeit blicken Sabine Hackbart und Ferdinand Krumbein zurück. Schon 60 Jahre dem Verein treu sind Heinz Dreyer, Wilfried Hanke, Irmtraut Reiche und Helmut Moll. Und nicht zu toppen sind die Herren, die schon 70 Jahre Mitglieder im Verein sind und auch lobende Anerkennung und Applaus der Menge ernteten. Dies sind Paul Frank, Wilfried Knief, Curt Köhne und Leo Moll.

In seiner Rede erklärte Joachim Brandt vom Regionssportbund, dass er sich freut, dass die SG sich erfolgreich um die Ausrichtung des „Tag des Sports“ bemüht habe und nun am 14. August 2016 in Letter dieses Großevent stattfinden wird. Besucher erhalten dort dann einen Blick in die Vielfalt des Sports und Brandt war sich sicher, dass Seelzes größter Verein hierfür den optimalen Umfang wie auch schon bei anderen Veranstaltungen zuletzt beim „Sportabzeichen on Tour“ schaffen wird.

Dann wurden noch Ehrungen für besondere Verdienste in Silber der SG Letter 05 ausgesprochen. Überrascht wurden mit dieses Nadel der Sozialwart Aloys Möller, Übungsleiter und Team Jugendmitglied, David Dirksen, der immer beim Skateevent der SG und beim Neujahrsschwimmen der SG vor Ort ist sowie das Tanz- und Trainerehepaar Karin und Peter Reh, die seit dem 01.03.2009 in Letter wöchentlich neue Tänzer anleiten und ausbilden. Aus dem Bereich Fußball wurden für Ihren besonderen Einsatz Wolfgang Brändler und Karl Grießbaum, geehrt, die stets im Einsatz für ihre ersten Herren sind.

Ehrungen für besondere Verdienste in Gold der SG Letter 05 gab es dann auch für die Schwimmer und Übungsleiter Dennis Lembcke und Sven Sänger. Geehrt wurde auch
Britta Scherbanowitz, die jahrelang die Abteilung Handball leitete und zuletzt als kommissarische Sportwartin tätig war.

Positiv stellte Klaus Günther, erster Vorsitzender der SG die Arbeit der freiwilligen Helfer dar, die bei allen letterschen Veranstaltungen immer mit anfassen, sei es beim Maibaum Aufstellen, Jazzfrühschoppen, beim Kastanienfest und sich aktiv einbringen und am öffentlichen Leben beteiligen. In 2015 brachte die SG auch erstmals nicht nur Erstklässler Gutscheine an die Kinder , sondern bot auch Sportgutscheine für 5. Klässler an und das auch in verschiedenen Sprachen. Das FSJ-Ler Projekt wird eine Laufpass-Aktion für Kita Kinder werden, verriet Günther schon und hofft hier auf großen Zuspruch aus der Zielgruppe der Bevölkerung. Gesucht wird natürlich auch in 2016 ein/e neue/r FSJ ler bei der SG. Bewerbungen nimmt der Verein noch an.

Kassenwart Hubertus lieferte einen kurzen Haushaltsbericht und erklärte die Finanzen des Vereins seien solide. Bei den anstehenden Neuwahlen wurde für die Wahl des stellvertretenden Vorsitzenden leider kein Vorschlag abgegeben, so dass dieses Amt unbesetzt blieb. Wiedergewählt worden sind der Kassenwart Hubertus Gärtner, die stellvertretende Schriftwartin Sylvia Seibt, die Pressewartin Jessika Zimmermann, und die drei Kassenprüfer Anke Brombach, Klaus Heise und Tina Rose. Als Sportwartin neu im Amt – nun auch offiziell- durfte die SG Britta Scherbanowitz begrüßen.

Am Ende hat die Versammlung noch Satzungsänderungen beschlossen und Elfi Günther zum Ehrenmitglied gewählt. Sie leitete 38 Jahren die Geschicke des Vereins in der Geschäftsstelle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.286
Rainer Bernhard aus Seelze | 29.02.2016 | 20:02  
2.932
Manuela Krause aus Seelze | 01.03.2016 | 08:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.