Seelzer 1. Herren zum Saisonauftakt vorn!

Dies sind die Neuzugänge bei den 1. Herren des TuS Seelze (von links): Pascal Jussem, André Kunze, Christian Poppe, Kim Jakob
Trotz Unterklassigkeit überzeugten die Seelzer Herren des TuS Seelze im Spiel gegen den TuS Garbsen mit 3:2, in einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurden Taktik und couragierte Methodik der Seelzer offenbar.

In der 23. Minute verwandelte Hüsseyn Tavsanli einen Freistoß direkt ins 1:0, bereits 6 Minuten später schloß Adil Toprakli aus spitzem Winkel zum 2:0 ab. Das 2:1 erzielte Maximilian König in der 43. Minute aus abseitsverdächtiger Position. Justin Fehder brachte in der 56. Minute den Gleichstand. Anschließend, im direkten Gegenzug nach dem 2:2, konnte der Angriff der Seelzer überzeugend heraus gespielt werden. Danyal Emektas setze in der 57. Minute zum 3:2 nach.

Auch gab es eine rote Karte für den Garbsener Tobias Quast. Insgesamt zeigten die Seelzer ein cleveres Vorgehen gegen den Landesligisten.

(27. KW)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.