Schwimmende Vereinsmeister in Letter

Seelze-Letter: Hallenbad Letter |

Im November finden traditionell die Vereinsmeisterschaften der Schwimmer der SG Letter 05 statt.

Und so war es letzten Sonntag in der Halle des Qualle Bad in Letter recht unruhig. Große und kleine Schwimmer, viele Eltern und andere Angehörige hatten sich eingefunden.
Es gab viele spannende Wettkämpfe bei den Großen, die am Nachmittag bis zu sechsmal in Wasser sprangen. Die Kleinen absolvierten mit Bravour ihren Basistest und zeigten den Eltern stolz, was sie alles schon gelernt hatten.

Bei der Familienstaffel gab es drei Hindernisse zu überwinden:
1. Man muss miteinander verwandt sein
2. Der zweite Schwimmer musste ein nasses T-Shirt anziehen
3. Man musste auch noch schätzen, welche Zeit man für die 2x25m benötigen wird.
Am Besten gelangen Punkt 2 und 3 Thea und Annika, die aber Punkt 1 leider nicht erfüllten. Und so siegten Jan und Tim Joosten.
Der Sprintpokal über 50m Brust blieb auch fest in der Hand der Familie Joosten, bei den Männern siegt Tim knapp vor Marcel Klefker, bei den Frauen Lena knapp vor Annika Kuwan. Außerdem gab es noch reichlich große und kleine Vereinsmeister. Wer das genau wissen will kann das hier nachlesen.

Die Siegerehrung erfolgte am nächsten Tag im feierlichen Rahmen ebenfalls in der Schwimmhalle. Jeder Teilnehmer konnte eine Medaille und eine Urkunde mit nach Hause nehmen
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 27.12.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.